Fachinformation PHI-2001/10 – CEPHEUS: Stellungnahme zur Vornorm DIN V 4108 Teil 6:2001 aus Sicht der Passivhausentwicklung

Description


Fachinformation PHI-2001/10 - 57 Seiten

Stellungnahme zur Vornorm DIN V 4108 Teil 6:2001 aus Sicht der Passivhausentwicklung

Autor: Dr. Wolfgang Feist

Die Norm gibt ein für Deutschland verbindliches Verfahren zur Berechnung des Jahresheizwärmebedarfs nach DIN EN 832 vor und legt die in Deutschland anzuwendenden Randbedingungen fest. Unter „1 Anwendungsbereich“ wird die Anwendbarkeit auf Wohngebäude (ohne genannte Einschränkungen) beansprucht. Damit müssten die Norm und die in ihr festgelegten Randbedingungen auch auf neu zu errichtende Passivhäuser angewandt werden. Innerhalb des Projektes CEPHEUS (EU-Forschungsvorhaben Cost Efficient Passive Houses as European Standards) hat das PHI untersucht, inwieweit sich die in dieser Norm enthaltenen Festlegungen für die Berechnung des Heizwärmebedarfs und die Auslegung von Passivhäusern eignen.