Fachinformation PHI-1999/4 – Untersuchung d. Luftdichtheit in der Passivhaus-Siedlung Hannover-Kronsberg

Description


Fachinformation PHI-1999/4 - 36 Seiten

Untersuchung der Luftdichtheit in der Passivhaussiedlung Hannover-Kronsberg

Autor: Søren Peper

Der Bericht dokumentiert die Luftdichtheitsuntersuchung der Passivhaus-Siedlung „Lummerlund“ in Hannover-Kronsberg. Dort wurden 32 über die Zuluft beheizte Passivhäuser als Reihenhäuser errichtet. Die Planung und der Bau wurden vom Passivhaus Institut wissenschaftlich begleitet. In jedem Haus der Siedlung wurde ein Drucktest (Blower Door Messung) durchgeführt, um als Qualitätssicherung die Luftdichtheit des Gebäudes zu überprüfen. Alle Messungen wurden nach der sog. „Schutzdruck-Methode“ durchgeführt, um auch die Leckagen zu den jeweiligen Nachbargebäuden berücksichtigen zu können. Der vorliegende Bericht erläutert das Luftdichtheitskonzept, dokumentiert die Messung und zeigt die Hauptleckagen auf. Die Ergebnisse aller Einzelmessungen sowie aller Leckageströme zu den Nachbarhäusern sind dargestellt.